Vernetzte Visionen verwirklichen, 3. bis 4. Mai 2016 in Berlin, Langenbeck-Virchow-Haus
Teilen
17. März | 10:00 - 10:30 Uhr

ePA + DiGA: Wo stehen wir, und wo wollen wir hin?

Daten aus der DiGA sollen künftig in die ePA, beide Instrumente sollen interoperabel sein. Welche Voraussetzungen müssen DIGA erfüllen, um diesem Anspruch künftig gerecht zu werden? Wie kann in der ePA eine gute Information ankommen?
Gespräch zu den Anforderungen und Möglichkeiten von ePA und DiGA mit:

Im Dialog mit

Kornell Adolph

Programmleiter Digitalisierung, Innovation und Transformation der AOK PLUS, Dresden

Noah Lorenz

Gründer und Geschäftsführer der mementor DE GmbH, Leipzig

Ekkehard Mittelstaedt

Geschäftsführer der MGS Meine-Gesundheit-Services GmbH

Moderation

Frank Stratmann

Mitglied des Vorstands und Community Managements des Bundesverbandes Internetmedizin e. V.; Director Hospital & Health der Edenspiekermann Holding AG, Berlin

Kongress für Gesundheitsnetzwerker | Programmstand: 09.03.2021
Ergänzungen und Änderungen vorbehalten.

nach oben