Vernetzte Visionen verwirklichen, 3. bis 4. Mai 2016 in Berlin, Langenbeck-Virchow-Haus
Teilen
17. März | 16:45 - 18:15 Uhr
Atrium I + II · 1. OG

Versorgung mit digitalen Gesundheitsanwendungen

Digitale Gesundheitsanwendungen werden bald Teil der Versorgung sein. Welchen Beitrag können sie dann zur besseren medizinischen Versorgung der Patientinnen und Patienten leisten? Was sind sinnvolle Innovationen dann auch wert? Die Diskussionsrunde bringt Hersteller, Zulassungsbehörde und Preisverhandler zusammen.

Impulsvortrag

Prof. Dr. Karl Broich

Präsident des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), Bonn; Kommissarischer Leiter des Deutschen Instituts für Medizinische Dokumentation und Information (DIMDI), Köln

Podiumsdiskussion mit

Sabrina Kühn

Project Manager Digital Therapeutics der SERVIER Deutschland GmbH, München

Manuel Mandler

CEO der Value Based Managed Care GmbH

Johanna Gregor-Haack

Referentin Politik des GKV-Spitzenverbandes

Moderation

Christiane Harders

Beraterin für digitale Gesundheitskommunikation von The Medical Network, Hamburg

Kongress für Gesundheitsnetzwerker | Programmstand: 09.03.2020
Ergänzungen und Änderungen vorbehalten.

nach oben