Vernetzte Visionen verwirklichen, 3. bis 4. Mai 2016 in Berlin, Langenbeck-Virchow-Haus
Teilen

Versorgung digital: total normal!

Dass die Digitalisierung im Gesundheitswesen ein Dauerthema ist, ist ein alter Hut. Seit Jahren reden auch die Gesundheitsnetzwerker in zahlreichen Workshops darüber. Doch während sich die digitalen Themen vor fünf Jahren noch deutlich von den Themen der Versorgung und der Netze unterschieden, wachsen beide Bereiche immer mehr zusammen. Wir stellen fest: Digital ist normal geworden, wenn heute Versorgung gestaltet und vorangebracht wird. Es ist eben nicht total egal, wie gute Ideen umgesetzt werden – wer mit Blick auf die Zukunft Projekte umsetzt, tut es (auch) digital, das ist total normal. So werden im nächsten Jahr die Veranstaltungen des Bundesverbandes Internetmedizin und der „klassische“ Kongress weniger als bisher voneinander unterscheidbar sein: Wir wachsen zusammen.

Das zentrale Thema im kommenden Frühjahr wird die elektronische Patientenakte (ePA) sein. Diesem Thema werden sich mehrere Workshops widmen: aus Sicht der Nutzer und der Leistungserbringer und als große politische Debatte über die Zukunft und die Umsetzung der ePA. Wir werden auch wieder viel vorausdenken – über Versorgung, Praxen und Pflege im Jahr 2035, über die künftige Tätigkeit als Arzt, über neue Diagnosemöglichkeiten, über die Terminservicestellen und darüber, ob die Digitalisierung Arztnetze überflüssig machen könnte.

Mit dem Innovationsfonds, der DSGVO, der Gründung und dem Betrieb von MVZ, mit Kooperationsverträgen zwischen Arzt und Pflegeeinrichtungen sowie dem Entlassmanagement sind auch wieder die klassischen Versorgungsthemen präsent – mit vielen digitalen Lösungen und praktischen Umsetzungsvorschlägen.

Besonders lehrreich wird wieder die Keynote werden: Dr. Volker Busch, Neurowissenschaftler und Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie des Universitätsklinikums Regensburg, zeigt, was die digitalen und virtuellen Welten, in denen wir uns mittlerweile selbstverständlich und ständig bewegen, im Gehirn auslösen. Dass wir es mit einem tiefgreifenden Wandel auf allen Ebenen zu tun haben, spüren irgendwie alle, die Auswirkungen auf neuronaler ebene werden von Dr. Volker Busch anschaulich aufgezeigt.

nach oben