Vernetzte Visionen verwirklichen, 3. bis 4. Mai 2016 in Berlin, Langenbeck-Virchow-Haus
Teilen

Prof. Dr. Bernhard Kulzer

Geschäftsführer und Leiter der FIDAM GmbH | Forschungsinstitut Diabetes-Akademie Bad Mergentheim; Leiter der psychologischen Abteilung des Diabetes Zentrums Bad Mergentheim; Mitglied des Lehrstuhls für Klinische Psychologie der Universität Bamberg; Lehrbeauftragter der Universität Salzburg/Österreich.

17. März | 12:15 - 12:45 Uhr
12:15 - 12:45 Uhr

KI-Technologien in der Diabetestherapie - Möglichkeiten und Grenzen

Dr. Jens Kröger

Prof. Dr. Bernhard Kulzer

Prof. Dr. Lutz Heinemann

Winfried Keuthage

mehr Informationen
Kurzvorträge und Diskussion

Kann durch KI die Prävention des Typ-2-Diabetes effektiver werden?

Dr. Jens Kröger

Vorstandsvorsitzender von diabetesDE – Deutschen Diabetes-Hilfe e. V., Berlin; Niedergelassener Facharzt für Diabetologie des Zentrums für Diabetologie Bergedorf, Hamburg

Bald schon Standard: Personalisierte Diagnostik und Prognose bei Folge- und Begleiterkrankungen des Diabetes

Prof. Dr. Bernhard Kulzer

Geschäftsführer der FIDAM GmbH | Forschungsinstitut an der Diabetes-Akademie Bad Mergentheim

Auf dem Wege zur „künstlichen Bauchspeicheldrüse“ – wie KI die Therapie des Diabetes optimiert.

Prof. Dr. Lutz Heinemann

Geschäftsführender Gesellschafter der Science-Consulting in Diabetes GmbH, Neuss

Moderation

Winfried Keuthage

Facharzt für Allgemeinmedizin des MedicalCenter am Clemenshospital, Münster

Programmstand: 09.03.2021
Ergänzungen und Änderungen vorbehalten.

nach oben