Vernetzte Visionen verwirklichen, 3. bis 4. Mai 2016 in Berlin, Langenbeck-Virchow-Haus
Teilen

Christina Möllmann

Stellvertretende Geschäftsführerin der Praxisnetz Herzogtum Lauenburg Management GmbH in Mölln; seit 2014 Projektleiterin des Praxisnetzes Herzogtum Lauenburg e. V.; Studium der Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Krankenhausmanagement.

www.pnhl.de

17. März | 10:00 - 10:30 Uhr
10:00 - 10:30 Uhr

Arztnetze für die Weiterbildung - was hat funktioniert, was nicht?

Hans-Joachim Tauch

Christina Möllmann

Sven Stachowski

mehr Informationen
Kurzvorträge und Diskussion

Ärztenetz Ostsachsen: Was leisten Netze für die Weiterbildung junger Ärzte, welche Modelle gibt es?

Hans-Joachim Tauch

Prokurist und Netzmanager der Ärzte-Netz Ostsachsen eG, Niesky

Weiterbildungskonzept des Praxisnetzes Herzogtum Lauenburg für Ärzte und medizinisches Fachpersonal

Christina Möllmann

Stellvertretende Geschäftsführerin der Praxisnetz Herzogtum Lauenburg Management GmbH, Mölln

Moderation

Sven Stachowski

Referent im Gesundheitsmanagement der BERLIN-CHEMIE AG

17. März | 11:30 - 12:00 Uhr
11:30 - 12:00 Uhr

Entwicklungen rund um die interprofessionelle Zusammenarbeit 5.0

Eva-Maria Beck

Christina Möllmann

Elke van Alen

Gunhild Leppin, MBA

mehr Informationen
Kurzvorträge und Diskussion

Komplexen Versorgungssituationen interprofessionell begegnen

Eva-Maria Beck

Leiterin des Bachelorstudiengangs Interprofessionelle Gesundheitsversorgung der Alice Salomon Hochschule Berlin

Professionelles Case-Management - Versorgung Diabetisches Fußsyndrom

Christina Möllmann

Stellvertretende Geschäftsführerin der Praxisnetz Herzogtum Lauenburg Management GmbH, Mölln

Moderation

Elke van Alen

Zukunftsrätin von ZipT, der Zukunftsinitiative interprofessionelle Therapie, Lübeck; Leiterin des Netzwerks Kindertherapie Hamburg-West

Gunhild Leppin, MBA

Projektmanagerin im Gesundheitsmanagement der BERLIN-CHEMIE AG

Programmstand: 24.02.2021
Ergänzungen und Änderungen vorbehalten.

nach oben