Vernetzte Visionen verwirklichen, 3. bis 4. Mai 2016 in Berlin, Langenbeck-Virchow-Haus
Teilen

Dr. Grit Braeseke

Seit 2016 Leiterin des Bereichs Pflege der IGES Institut GmbH, Berlin, Schwerpunkte: Gesundheits- und Versorgungsforschung, sozialpolitische Herausforderungen des demografischen Wandels, Finanzierung von Gesundheits- und Pflegeleistungen, Aufbau effizienter Versorgungs- und Beratungsstrukturen, altersgerechte Assistenzsysteme.

www.iegus.eu

17. März | 16:45 - 18:15 Uhr
16:45 - 18:15 Uhr

Interprofessionelle Zusammenarbeit 5.0:
Neue Gesundheitsberufe, interprofessionelle Qualifizierung und Versorgungsrealität

Dr. Grit Braeseke

Dr. h. c. Helmut Hildebrandt

Jürgen Langemeyer

Elke van Alen

Gunhild Leppin, MBA

mehr Informationen

Patientenlotsen - wie sie Versorgung unterstützen und im System etabliert werden können

Dr. Grit Braeseke

Leiterin des Bereichs Pflege der IGES Institut GmbH, Berlin

Mit Zusatzqualifizierung Gesundheit fördern: Interprofessionelle Gesundheitslotsen im Werra-Meißner-Kreis

Dr. h. c. Helmut Hildebrandt

Vorstandsvorsitzender der OptiMedis AG, Hamburg

Bezugtherapeuten - interprofessionell koordinierte, teilhabeorientierte Neurorehabilitation in ambulanter Versorgungsrealität

Jürgen Langemeyer

Gründer und Vorsitzender der Patientenorganisation Schlaganfall-Ring Schleswig-Holstein e. V., Kiel

Moderation

Elke van Alen

Leiterin des Netzwerks Kindertherapie Hamburg-West

Gunhild Leppin, MBA

Projektmanagerin im Gesundheitsmanagement der BERLIN-CHEMIE AG

Programmstand: 16.01.2020
Ergänzungen und Änderungen vorbehalten.

nach oben