Vernetzte Visionen verwirklichen, 3. bis 4. Mai 2016 in Berlin, Langenbeck-Virchow-Haus
Teilen

Markus Knöfler

Seit 2013 Geschäftsführer der Praxisnetz Herzogtum Lauenburg Management GmbH, Mölln, seit 2005 Gründer und Geschäftsführer der Conclusys GmbH, Hamburg, zuvor Assistent des Vorstands der Deutschen Immobilien AG, Hamburg, Studium der BWL in Augsburg, studienbegl. QM-Projekte in der stationären Pflege

17. März | 14:00 - 15:00 Uhr
Charlottenburg · 4. OG | 14:00 - 15:00 Uhr

Lokale Probleme lokal lösen: MVZ als Hülle passgenauer Versorgungsmodelle

Alexander Noll

Markus Knöfler

Angelika Niemier

mehr Informationen

Kommunale Trägerschaft - Der Landkreis Darmstadt-Dieburg geht voran

Alexander Noll

MVZ-Manager der Zentrum der medizinischen Versorgung (MVZ) GmbH, Groß-Umstadt

Gemeinnützige Trägerschaft - Das MVZ der Sozialstation Hürup

Markus Knöfler

Geschäftsführer der Conclusys GmbH, Hamburg

Moderation

Angelika Niemier

Leiterin Projektmanagement und der Bundesgeschäftsstelle des Bundesverbandes Medizinische Versorgungszentren -Gesundheitszentren - Integrierte Versorgung e. V., Berlin

18. März | 13:00 - 14:00 Uhr
Atrium I + II · 1. OG | 13:00 - 14:00 Uhr

Innovationsfonds - Übergang in die Regelversorgung

Markus Knöfler

Dr. Monika Schliffke

Prof. Dr. Sabine Blaschke

Prof. Dr. Clarissa Kurscheid

mehr Informationen
Podiumsdiskussion mit

RubiN: Neue Versorgungsform an der Schwelle zur Regelversorgung

Markus Knöfler

Geschäftsführer der Conclusys GmbH, Hamburg

Dimini - Diabetes mellitus? Ich nicht

Dr. Monika Schliffke

Vorstandsvorsitzende der Kassenärztlichen Vereinigung Schleswig-Holstein, Bad Segeberg

Projekt OPTINOFA - Strukturierte Ersteinschätzung in der Notfallversorgung mittels intelligentem Assistenzdienst

Prof. Dr. Sabine Blaschke

Ärztliche Leiterin der Interdisziplinären Notaufnahme der Universitätsmedizin Göttingen

Moderation

Prof. Dr. Clarissa Kurscheid

Geschäftsführerin der FiGuS privates Forschungsinstitut für Gesundheits- und Systemgestaltung GmbH, Köln

Programmstand: 09.03.2020
Ergänzungen und Änderungen vorbehalten.

nach oben