Vernetzte Visionen verwirklichen, 3. bis 4. Mai 2016 in Berlin, Langenbeck-Virchow-Haus
Teilen
17. März | 16:45 - 18:15 Uhr
Charlottenburg · 4. OG

KI und neue Technologien in der Diabetestherapie

In der Diabetestherapie liegt die positive Seite der Digitalisierung für die Patientenversorgung auf der Hand: Mustererkennung durch KI hilft bei datenbasierten Entscheidungen, Vernetzung stellt die Daten schneller zur Verfügung und kann Wege sparen. Zudem eröffnen vernetzte Technologien ganz neue Behandlungsmöglichkeiten für Diabetiker.

Künstliche Intelligenz in der Diabetestherapie

Prof. Dr. Bernhard Kulzer

Geschäftsführer und Leiter der FIDAM GmbH | Forschungsinstitut Diabetes-Akademie Bad Mergentheim

Neue Technologien (Artifical Pancreas) in der Diabetestherapie

Prof. Dr. Lutz Heinemann

Geschäftsführender Gesellschafter der Science-Consulting in Diabetes GmbH, Neuss

Neue Wege in der Arzt-Patienten-Kommunikation

Dr. Hansjörg Mühlen

Inhaber des Diabetologikums - Praxis für Diabetologie, Duisburg

Moderation

Astrid Frohloff

Freie TV-Moderatorin und Journalistin, Berlin

Kongress für Gesundheitsnetzwerker | Programmstand: 09.03.2020
Ergänzungen und Änderungen vorbehalten.

nach oben