Vernetzte Visionen verwirklichen, 3. bis 4. Mai 2016 in Berlin, Langenbeck-Virchow-Haus
Teilen

Prof. Dr. Roland Eils

Seit 2018 Gründungsdirektor des Zentrums für Digitale Gesundheit des Berlin Institute of Health und der Charité – Universitätsmedizin Berlin und Leiter der Health Data Science Unit des Universitätsklinikums Heidelberg; zuvor Direktor des Systembiologiezentrums BioQuant der Universität Heidelberg; Dipl.-Mathematiker, Dipl.-Informatiker.

02. April | 15:15 - 16:15 Uhr
15:15 - 16:15 Uhr

Elektronische Patientenakte: Datengrab oder Goldschatz für Patientinnen und Patienten?

Marcel Weigand

Markus Bönig

Prof. Dr. Roland Eils

Sebastian Vorberg, LL.M.

mehr Informationen
Vorträge

Marcel Weigand

Beisitzer des Vorstands des Aktionsbündnisses Patientensicherheit e. V., Berlin

Markus Bönig

Gründer und Geschäftsführer der vitabook GmbH, Jesteburg

Prof. Dr. Roland Eils

Gründungsdirektor des Zentrums für Digitale Gesundheit des Berlin Institute of Health der Charité – Universitätsmedizin Berlin

Moderation und Zusammenfassung

Sebastian Vorberg, LL.M.

Vorstandssprecher des Bundesverbandes Internetmedizin e. V.; Gründer und Inhaber der Kanzlei Vorberg.law, Hamburg

Programmstand: 25.03.2019
Ergänzungen und Änderungen vorbehalten.

nach oben