Vernetzte Visionen verwirklichen, 3. bis 4. Mai 2016 in Berlin, Langenbeck-Virchow-Haus
Teilen
02. April | 14:00 - 15:00 Uhr
Charlottenburg · 4. OG

BMVZ-FACHDIALOG Teil 1 - Aktuelle Gesetzgebung: Konsequenzen für die ambulante Versorgung

Kurzvorträge und Diskussion

Das TSVG in der Analyse: Was kommt auf ambulante Versorger zu?

Robin Rüsenberg

Geschäftsführer der Deutschen Arbeitsgemeinschaft niedergelassener Ärzte in der Versorgung HIV-Infizierter (dagnä) e. V., Berlin

BAG, Arztnetze und MVZ: Kooperative Versorgung als Objekt der Gesetzgebung

Susanne Müller

Geschäftsführerin des Bundesverbandes Medizinische Versorgungszentren – Gesundheitszentren – Integrierte Versorgung e. V., Berlin

Moderation

Dr. Peter Velling

Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes Medizinische Versorgungszentren – Gesundheitszentren – Integrierte Versorgung e. V., Berlin

Kongress für Gesundheitsnetzwerker | Programmstand: 03.04.2019
Ergänzungen und Änderungen vorbehalten.

nach oben