Vernetzte Visionen verwirklichen, 3. bis 4. Mai 2016 in Berlin, Langenbeck-Virchow-Haus
Teilen

Programm

24. April 2018
25. April 2018

24. April | 10:00 - 10:15 Uhr
Hörsaal · 2. OG | 10:00 - 10:15 Uhr

Begrüßung

Dr. Susanne Eble, M. A.

mehr Informationen

Dr. Susanne Eble, M. A.

Leiterin Gesundheitsmanagement der BERLIN-CHEMIE AG

24. April | 10:15 - 11:15 Uhr
Hörsaal · 2. OG | 10:15 - 11:15 Uhr

Verleihung des Preises für Gesundheitsnetzwerker

Gudrun Schaich-Walch, Staatssekretärin a. D.

Prof. Dr. Dr. Alexander P. F. Ehlers

mehr Informationen

Der Preis für Gesundheitsnetzwerker wird an Ideen für integrierte Versorgungsprojekte oder bereits erfolgreich umgesetzte Versorgungsnetze vergeben. Die Jury vergibt insgesamt 20.000 Euro. Im Rahmen der Preisverleihung durch die Juryvorsitzende Gudrun Schaich-Walch, Staatsekretärin a. D., stellen die Preisträger ihre Projekte vor.

Gudrun Schaich-Walch, Staatssekretärin a. D.

Ehemalige Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Gesundheit; ehemalige Stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion für die Bereiche Gesundheit und Soziale Ordnung im Deutschen Bundestag, Berlin

Moderation

Prof. Dr. Dr. Alexander P. F. Ehlers

Senior Partner der Ehlers, Ehlers & Partner Rechtsanwaltsgesellschaft mbB, München

24. April | 11:15 - 11:30 Uhr
Kaffeepause
24. April | 11:30 - 13:00 Uhr
Hörsaal · 2. OG | 11:30 - 13:00 Uhr

Digital – analog – hybrid! Blick in die Zukunft

Dr. Tobias D. Gantner, MBA, LL.M.

Prof. Dr. Dr. Christian Dierks

Dr. h. c. Helmut Hildebrandt

mehr Informationen
Keynote

Dr. Tobias D. Gantner, MBA, LL.M.

Gründer und Geschäftsführer der HealthCare Futurists GmbH, Köln

anschließend Gespräch mit

Prof. Dr. Dr. Christian Dierks

Geschäftsführer der Dierks+Company Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Berlin

Moderation

Dr. h. c. Helmut Hildebrandt

Vorstandsvorsitzender der OptiMedis AG, Hamburg

24. April | 13:00 - 14:00 Uhr
Mittagspause
24. April | 14:00 - 15:00 Uhr
August Bier · 5. OG | 14:00 - 15:00 Uhr

Robotik im Einsatz – heute und morgen!

Dr. Birgit Graf

Prof. Dr. Petra Friedrich

Sandra Wilkens

Julia Rondot

mehr Informationen
Vorträge

Aktuelle Einsatzfelder und Forschungssarbeiten

Dr. Birgit Graf

Leiterin der Gruppe Haushalts- und Assistenzrobotik des Fraunhofer-Instituts für Produktionstechnik und Automatisierung IPA, Stuttgart

Intelligente Assistenzsysteme für ein längeres Leben zu Hause

Prof. Dr. Petra Friedrich

Professorin des Fachgebiets Grundlagen der Elektrotechnik, Ambient Assisted Living der Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten

Einsatz von Zora in der Kinderklinik des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein

Sandra Wilkens

Physiotherapeutin des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein, Kiel und Lübeck

Moderation

Julia Rondot

Geschäftsführerin der medhochzwei Verlag GmbH, Heidelberg

Robert Koch · 5. OG | 14:00 - 15:00 Uhr

Notfallversorgung – einfach anders machen!

Robert Messerle

Prof. Dr. Siegfried Jedamzik

Lutz O. Freiberg

Dr. Martina Schmiedhofer, MPH

mehr Informationen
Vorträge

Weiterentwicklung der Notfallversorgung in Deutschland

Robert Messerle

Wissenschaftlicher Referent der Geschäftsstelle des Sachverständigenrats zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen, Berlin

GO IN akut – aktueller Stand

Prof. Dr. Siegfried Jedamzik

Geschäftsführerder Bayerischen TelemedAllianz (BTA); Vorstandsvorsitzender des regionalen Praxisnetzes GO IN e. V., Ingolstadt

Bereitschaftsdienst 4.0

Lutz O. Freiberg

Geschäftsführer der ARGE Innovative Gesundheitsversorgung in Brandenburg – IGiB GbR, Potsdam; Leiter des Unternehmensbereichs Verträge, Forschung und Entwicklung der Kassenärztlichen Vereinigung Brandenburg

Einführung und Moderation

Dr. Martina Schmiedhofer, MPH

Wissenschaftliche Mitarbeiterin des Arbeitsbereichs Notfallmedizin/Rettungsstellen der Nord-Campi der Charité – Universitätsmedizin Berlin

Rudolf Virchow · 2. OG | 14:00 - 15:00 Uhr

Innovationsfonds: Beteiligung von Unternehmen

Prof. Dr. Holger Pfaff

Dr. Markus Dahlem

Karsten Knöppler

mehr Informationen
Vorträge

Unternehmensbeteiligung: Hop oder Top bei der Antragsstellung?

Prof. Dr. Holger Pfaff

Direktor des Instituts für Medizinsoziologie, Versorgungsforschung und Rehabilitationswissenschaft und Professor für Qualitätsentwicklung und Evaluation in der Rehabilitation der Universität zu Köln

Innovationsfonds: Erfahrungen eines Start-ups

Dr. Markus Dahlem

Chief Medical Officer, Geschäftsführer und Co-Founder der Newsenselab GmbH, Berlin

Einführung und Moderation

Karsten Knöppler

Geschäftsführer der fbeta GmbH, Berlin

Emil von Behring · 4. OG | 14:00 - 15:00 Uhr

Patientenrecht auf Daten

Prof. Dr. Christoph Bauer

Christian Rebernik, MSc

Gerlinde Bendzuck

Sebastian Vorberg, LL.M.

mehr Informationen
Vorträge

Datenschutz für Patientendaten

Prof. Dr. Christoph Bauer

Geschäftsführender Gesellschafter der ePrivacy GmbH, Hamburg

Datenschutz: Erfahrungen eines Start-ups

Christian Rebernik, MSc

Gründer und Geschäftsführer der Uvita GmbH, Berlin

Datenschatz versus Datenschutz

Gerlinde Bendzuck

Vorsitzende der Landesvereinigung Selbsthilfe Berlin e. V.

Einführung und Moderation

Sebastian Vorberg, LL.M.

Vorstandssprecher des Bundesverbandes Internetmedizin; Gründer und Inhaber der Kanzlei Vorberg.law, Hamburg

Hörsaal · 2. OG | 14:00 - 15:00 Uhr

Videosprechstunde

Dr. Amin-Farid Aly

Nicolas Schulwitz

Katrin Keller

Dr. Peter Voß

mehr Informationen
Vorträge

Was geht bei der Videosprechstunde?

Dr. Amin-Farid Aly

Referent für Telematik und Telemedizin der Bundesärztekammer, Berlin

Videosprechstunde im Einsatz

Nicolas Schulwitz

Geschäftsführer der Patientus GmbH, Berlin

Mehr als Patientenservice: Wie eine Onlineterminbuchung das gesamte Terminmanagement im Behandlungsnetzwerk vereinfacht

Katrin Keller

Geschäftsführerin der samedi GmbH, Berlin

Moderation

Dr. Peter Voß

Referent Gesundheitsmanagement der BERLIN-CHEMIE AG, Lichtenstein

Bernhard von Langenbeck · 1. OG | 14:00 - 15:00 Uhr

Unternehmensworkshop: Patient Blood Management – Netzwerk schafft Patientensicherheit und senkt Kosten

Dr. Thomas Drabinski

Ines-Maria Diller

Dr. Regina Klakow-Franck

Dr. Ursula Marschall

Prof. Dr. Dr. Kai Zacharowski, ML, FRCA

Dr. Ralf Stölting

mehr Informationen
Impulsvortrag

Patient Blood Management – gesundheitsökonomischer Fußabdruck

Dr. Thomas Drabinski

Leiter des Instituts für Mikrodaten-Analyse (IfMDA), Kiel

anschließend Diskussionsrunde mit

Ines-Maria Diller

Mitarbeiterin im Medizinischen Leistungsmanagement des Geschäftsbereichs Unternehmenscontrolling der Charité – Universitätsmedizin Berlin

Dr. Regina Klakow-Franck

Vorsitzende des Unterausschusses Qualitätssicherung und unparteiisches Mitglied des Gemeinsamen Bundesausschusses, Berlin

Dr. Ursula Marschall

Leiterin der Abteilung Medizin und Versorgungsforschung der BARMER, Wuppertal

Prof. Dr. Dr. Kai Zacharowski, ML, FRCA

Vorstandsvorsitzender der Christoph Lohfert Stiftung; Direktor der Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie des Universitätsklinikums Frankfurt

Moderation

Dr. Ralf Stölting

Senior Director Healthcare der Burson-Marsteller GmbH, München

24. April | 15:00 - 15:15 Uhr
Kaffeepause
24. April | 15:15 - 16:15 Uhr
Robert Koch · 5. OG | 15:15 - 16:15 Uhr

Digitalisierung im Krankenhaus

Michael Rosenstock

Janine Hübner

Yannik Schreckenberger

Christian Lautner

mehr Informationen
Vorträge

Strategie der Digitalisierung bei Sana

Michael Rosenstock

Referent des Vorstandsvorsitzenden und Leiter des Sana Digital Health Office der Sana Kliniken AG, Ismaning bei München

Wie begegnet AGAPLESION dem Megatrend Digitalisierung?

Janine Hübner

Leiterin des Zentralen Dienstes Unternehmensentwicklung der AGAPLESION gAG, Frankfurt am Main

From Volume to Value – mit Patient Reported Outcomes zu einer besseren Versorgung

Yannik Schreckenberger

Gründer und Geschäftsführer von Heartbeat Medical, Berlin

Moderation

Christian Lautner

Co-Founder und Managing Partner des Flying Health Incubators, Berlin

Bernhard von Langenbeck · 1. OG | 15:15 - 16:15 Uhr

Behandlungspfade in der Umsetzung

Dr. Markus Jäger-Rosiny

Gabriele Bleul

Michael Steinhaus

Dr. Stefan Bruns

mehr Informationen
Vorträge

Umsetzung im aerztenetz elan

Dr. Markus Jäger-Rosiny

Geschäftsführer des aerztenetzes elan, Winsen/Luhe

Schnittstellenmanagement im Ärztenetz Osthessen

Gabriele Bleul

Geschäftsführender Vorstand der Gesundheitsnetz Osthessen eG, Fulda

Umsetzung eines COPD-Behandlungspfads

Michael Steinhaus

Inhaber und Gründer von MedicBrain Healthcare – Consulting, Strategie und Management im Gesundheitswesen, Münster

Moderation

Dr. Stefan Bruns

Referent Gesundheitsmanagement der BERLIN-CHEMIE AG, Winsen (Luhe)

Emil von Behring · 4. OG | 15:15 - 16:15 Uhr

Krankenhausstandorte im Wandel

Jochen Metzner

Dr. Bernadette Klapper

Dr. Renée Buck

mehr Informationen
Vorträge

Halbzeit beim Strukturfonds – eine erste Bewertung aus Sicht der Länder

Jochen Metzner

Leiter des Referats Krankenhausversorgung, Rettungsdienst des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration, Wiesbaden

PORT-Zentren - Modelle für die regionale Gesundheitsversorgung

Dr. Bernadette Klapper

Leiterin des Bereichs Gesundheit der Robert Bosch Stiftung GmbH, Stuttgart

Moderation

Dr. Renée Buck

Koordinatorin der Damp Stiftung, Kiel

Hörsaal · 2. O | 15:15 - 16:15 Uhr

Innovatives Versorgungsmanagement: Datengewinnung, Analysemöglichkeiten, Praxisbeispiele

Prof. Dr. Lauri Wessel

Prof. Dr. Eva-Maria Oppel

Timo Schulte

Markus Müller

Dr. Alexander Pimperl

mehr Informationen

Das Potenzial von Versorgungsdaten ist groß: Durch ihre Analyse und Rückspiegelung in die Praxis lassen sich die Qualität verbessern, Kosten sparen und digitale Innovationen vorantreiben. In diesem Workshop schlagen wir die Brücke von der Theorie zur Praxis – von den Potenzialen der Datenanalytik über die Evaluation einer populationsorientierten Integrierten Versorgung in sozial benachteiligten Stadtteilen und konkrete Auswertungen zur Versorgungssteuerung hin zu den nötigen Grundlagen der Datenextraktion.

Vorträge

Von der Datenanalytik zur digitalen Innovation: Schöpfung der Potenziale für die nächste Generation der Gesundheitsversorgung

Prof. Dr. Lauri Wessel

Juniorprofessor für Wirtschaftsinformatik, Information und Organisation des Departments Wirtschaftsinformatik der Freien Universität Berlin

Evaluation der populationsorientierten integrierten Versorgung Billstedt/Horn: Ambulant sensitive Krankenhausfälle unter der Lupe

Prof. Dr. Eva-Maria Oppel

Juniorprofessorin am Hamburg Center for Health Economics der Universität Hamburg

Arzneimitteltherapie verbessern, ambulant sensitive Krankenhausfälle reduzieren – wie wir die Versorgung mit Daten aus verschiedenen Quellen steuern können

Timo Schulte

Head of Health Data Analytics & IT der OptiMedis AG, Hamburg

PVS-unabhängige Datenextraktion – die Schnittstellentools extrax und patax plus als Basis für innovative Vernetzungsprojekte

Markus Müller

Geschäftsführender Gesellschafter der axaris -software & systeme GmbH, Dornstadt

Moderation

Dr. Alexander Pimperl

Stellvertretender Vorstandsvorsitzender der OptiMedis AG, Hamburg

Rudolf Virchow · 2. OG | 15:15 - 16:15 Uhr

Vorlesung Datenschutz: Was Sie schon immer wissen wollten

Mark Rüdlin

Mario Wöstmann

mehr Informationen
Vortrag

Grundlagen und praktische Hinweise zum Datenschutz

Mark Rüdlin

Rechtsanwalt und Datenschutzbeauftragter, Hamburg

Moderation

Mario Wöstmann

Regionalleiter Nord im Gesundheitsmanagement der BERLIN-CHEMIE AG, Wallenhorst

August Bier · 5. OG | 15:15 - 16:15 Uhr

BMVZ-FACHDIALOG – TEIL 1: 15 Jahre MVZ – Analysen zu Stand und Entwicklung.

Susanne Müller

Dr. Peter Velling

mehr Informationen
Vorträge

Hinter den Zahlen: Entwicklungen und Prognosen rund ums MVZ

Susanne Müller

Geschäftsführerin des Bundesverbandes Medizinische Versorgungszentren – Gesundheitszentren – Integrierte Versorgung e. V., Berlin

Wahrnehmung der MVZ: Veränderungen in Gesellschaft, Selbstverwaltung und Politik

Dr. Peter Velling

Vorstand des Bundesverbandes Medizinische Versorgungszentren - Gesundheitszentren – Integrierte Versorgung e. V., Berlin

24. April | 16:15 - 16:45 Uhr
Kaffeepause
24. April | 16:45 - 18:15 Uhr
Bernhard von Langenbeck · 1. OG | 16:45 - 18:15 Uhr

Netze der Zukunft: Versorgung gestalten

Dr. Veit Wambach

Elke van Alen

Gesche Ketels

Markus Knöfler

Christina Möllmann

Dr. Carsten Jäger

mehr Informationen
Vorträge

Zukunft der Netze: Stand und Forderungen

Dr. Veit Wambach

Vorstandsvorsitzender der Agentur deutscher Arztnetze; Vorsitzender der Gesundheitsnetz Qualität und Effizienz eG; Niedergelassener Facharzt für Allgemeinmedizin, Nürnberg

Netzwerke mit Gesundheitsberufen

Elke van Alen

Leiterin des Netzwerks Kindertherapie Hamburg-West

Gesche Ketels

Mitglied des Leitungsteams Physiotherapie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf

PNHL – Netz der höchsten Anerkennungsstufe II

Markus Knöfler

Geschäftsführer der Praxisnetz Herzogtum Lauenburg Management GmbH, Mölln; Geschäftsführender Gesellschafter der Conclusys GmbH, Hamburg

Christina Möllmann

Projektleiterin des Praxisnetzes Herzogtum Lauenburg e.V., Mölln

Einführung und Moderation

Dr. Carsten Jäger

Stellvertretender Vorsitzender des Vorstands der Agentur deutscher Arztnetze e. V., Berlin

Hörsaal · 2. OG | 16:45 - 18:15 Uhr

Telematikinfrastruktur – Fluch oder Segen?

Michael Franz

Prof. Dr. Arno Elmer, LL.M.

Dr. Susanne Ozegowski

Philipp Grätzel von Grätz

mehr Informationen
Podiumsdiskussion mit

Lasst Leuchttürme über's ganze Land erstrahlen – die TI macht das Licht an!

Michael Franz

Head of Brand Communication der CompuGroup Medical SE, Koblenz

Wenn das Pferd den Tesla zieht – brauchen wir die TI noch?

Prof. Dr. Arno Elmer, LL.M.

Leiter der Forschungsgruppe E-Health der FOM Hochschule für Oekonomie & Management gGmbH; Geschäftsführer von IHP – Innovation Health Partners, Berlin

Elektronische Gesundheitsakte – Voraussetzung für den „mündigen Patienten“

Dr. Susanne Ozegowski

Leiterin des Teams Einzelverträge im Versorgungsmanagement sowie Beauftragte der eGA der Techniker Krankenkasse, Hamburg

Moderation

Philipp Grätzel von Grätz

Freier Journalist und Autor, Berlin

Rudolf Virchow · 2. OG | 16:45 - 18:15 Uhr

Rastlose Welt Krankenhaus – wie behält man den Überblick?

Ines-Maria Diller

Dr. Barbara Brune

Dr. Pascal Scher, MBA

Prof. Dr. Thomas Kersting, MBA

mehr Informationen
Vorträge

Neu und brauchbar? NUBs im Krankenhaus

Ines-Maria Diller

Mitarbeiterin im Medizinischen Leistungsmanagement des Geschäftsbereichs Unternehmenscontrolling der Charité – Universitätsmedizin Berlin

Komplexe Herausforderungen kreativ und interprofessionell lösen

Dr. Barbara Brune

Strategische Leiterin InnoLab der HELIOS Kliniken GmbH, Berlin

Lösungsraum Krankenhaus – von der Kunst die richtigen Entscheidungen zu treffen

Dr. Pascal Scher, MBA

Geschäftsführer des St. Elisabeth Krankenhauses Lahnstein

Moderation

Prof. Dr. Thomas Kersting, MBA

Geschäftsführer der IMC clinicon GmbH; Senior Associate der IGES Institut GmbH, Berlin

Emil von Behring · 4. OG | 16:45 - 18:15 Uhr

Identität und Transformationsprozesse

Sven Hecker

Patrick Wassel

Sebastian Vorberg, LL.M.

mehr Informationen
Vorträge

Unternehmensidentität als Wegbereiter für Transformation

Sven Hecker

Geschäftsführender Gesellschafter der brandrelation consulting gmbh & co. kg, Hamburg

Interne Start-ups als nachhaltige Transformationsbooster

Patrick Wassel

Geschäftsführer der D+S 360° media world GmbH, Hamburg

Moderation

Sebastian Vorberg, LL.M.

Vorstandssprecher des Bundesverbandes Internetmedizin; Gründer und Inhaber der Kanzlei Vorberg.law, Hamburg

August Bier · 5. OG | 16:45 - 18:15 Uhr

BMVZ-FACHDIALOG – TEIL 2: Das MVZ und seine Zukunft – ein Streitgespräch

Dr. Bernhard Landers

Dr. Annette Rommel

Dr. Milena Schaeffer-Kurepkat

Dr. Christiane Wessel

Jessica Hanneken

mehr Informationen
Streitgespräch

Dr. Bernhard Landers

Leiter der Hausärztliches MVZ Dr. Landers GmbH, Mayen

Dr. Annette Rommel

Vorsitzende des Vorstands der Kassenärztliche Vereinigung Thüringen, Weimar

Dr. Milena Schaeffer-Kurepkat

Geschäftsführerin und Ärztliche Direktorin der Gesundheitszentrum Brandenburg an der Havel GmbH

Dr. Christiane Wessel

Mitglied des Bundesvorstandes des NAV-Virchow-Bundes; Vorsitzende der Landesgruppe Berlin/Brandenburg des NAV-Virchow-Bundes, Berlin

Moderation

Jessica Hanneken

Abteilungsdirektorin und Leiterin der Hauptstadtrepräsentanz der Deutschen Apotheker- und Ärztebank eG, Düsseldorf

24. April | 18:15 - 20:00 Uhr

24. April 2018
25. April 2018

Kongress für Gesundheitsnetzwerker | Programmstand: 24.04.2018
Ergänzungen und Änderungen vorbehalten.

nach oben