Vernetzte Visionen verwirklichen, 3. bis 4. Mai 2016 in Berlin, Langenbeck-Virchow-Haus
Teilen

Prof. Dr. Boris Augurzky

Seit 2016 apl. Professor der Universität Duisburg-Essen; seit 2014 Wissenschaftlicher Geschäftsführer der Stiftung Münch, München; seit 2007 Geschäftsführer der Institute for Health Care Business (hcb) GmbH; seit 2003 Leiter des Kompetenzbereichs Gesundheit des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung e. V., Essen.

03. Mai | 13:45 - 15:15 Uhr
Hörsaal · 2. OG | 13:45 - 15:15 Uhr

Vernetzt versorgt: Innovative Konzepte

Univ.-Prof. Dr. Martin Dietrich

Dr. Gerald Gaß

Prof. Dr. Boris Augurzky

René Adler

mehr Informationen
Vorträge

KHSG: Chancen und Risiken für Kliniken mit neuen Versorgungskonzepten

Univ.-Prof. Dr. Martin Dietrich

Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Management des Gesundheitswesens der Universität des Saarlandes, Saarbrücken

„Gesundheitszentrum Glantal“ – Modellprojekt sektorübergreifendes Versorgungszentrum

Dr. Gerald Gaß

Geschäftsführer des Landeskrankenhauses (AöR), Andernach; Vorstandsvorsitzender der Krankenhausgesellschaft Rheinland-Pfalz e. V., Mainz

Netzwerkmedizin: Zukunftsvision vernetzte Versorgung

Prof. Dr. Boris Augurzky

Leiter des Kompetenzbereichs Gesundheit des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung e. V., Essen; Wissenschaftlicher Geschäftsführer der Stiftung Münch, München

Moderation

René Adler

Journalist, Neuss

Programmstand: 26.09.2016
Ergänzungen und Änderungen vorbehalten.

nach oben