Vernetzte Visionen verwirklichen, 3. bis 4. Mai 2016 in Berlin, Langenbeck-Virchow-Haus
Teilen
04. Mai | 14:45 - 16:00 Uhr
Hörsaal · 2. OG

Start-up Herzblatt

Wer soll nun dein Start-up sein? – Diese Frage wird Dr. Ursula Marschall von der BARMER GEK gestellt. Die Antwort? Es wird spannend beim Start-up Herzblatt zum Kongressfinale.

Dr. Ursula Marschall

Leiterin der Abteilung Medizin und Versorgungsforschung der BARMER GEK, Wuppertal

Moderation und "Susi"

Juliane Zielonka, M. A.

Managing Director des Startupbootcamps Digital Health, Berlin

Kongress für Gesundheitsnetzwerker | Programmstand: 26.09.2016
Ergänzungen und Änderungen vorbehalten.

nach oben